26. Woche – Alexander M. Turek

27. August – 2. September 2012: @derrabus

Unsere Teammitglieder Alexander (m), Sonya (l) und Sabine (r). – Foto: Raimund Verspohl

Wer bist du und was machst du?
Mein Name ist Alexander und ich bin Software-Entwickler mit Schwerpunkt php-Webentwicklung und Datenbanken. Ich programmiere dieses Internet, bin aber nicht an Facebook Schuld! Derzeit führt mich meine Tätigkeit täglich nach Unterföhring, so wie viele andere Helden der Arbeit auch.

Vergangenes Jahr habe ich für mich das Laufen entdeckt, obwohl ich vorher absolut unsportlich war. Zwar bin ich weit davon entfernt, Ehrgeiz zu entwickeln, jedoch gefällt es mir, diese für mich noch immer neue Stadt laufend zu entdecken. An den Wochenenden bin ich oft außerhalb Münchens unterwegs, nicht zuletzt auch wegen meiner Freundin Melanie, die noch in Karlsruhe lebt, aber bald nachkommen möchte.

Oh, und ganz nebenbei helfe ich in meiner Freizeit bei einem sympathischen Münchner Twitterprojekt aus. In diesem Twitter findet man mich seit geraumer Zeit als @derrabus.

Foto: Melanie Linz

Was verbindet dich mit München? Bist du Münchner Kindl oder Zuagroaster?
Nun, ich wohne hier erst seit Anfang des Jahres. Somit bin ich wohl letzteres. Vorher habe ich ein Jahr in Frankfurt verbracht, wo ich nach meinem Studium in Karlsruhe hingezogen bin. Ursprünglich bin ich jedoch zwischen Rhein und Ruhr zu Hause.

Mit München verbindet mich demnach noch nicht viel. Für mich persönlich steht München für die Veränderung, die in meinem Leben im Moment allgegenwärtig ist, und für einen Neuanfang. Ich mag noch nicht lange hier sein, jedoch fühle ich mich hier schon zu Hause. Um so mehr freue ich mich, die Stadt mit MunichLovesU entdecken zu können.

Welchen Stadtteil magst du am Liebsten und warum?
Ich glaube, ich kann mir noch keine Meinung zu den einzelnen Stadtteilen bilden. Dazu bin ich wohl noch zu wenig herum gekommen. Mir gefällt es in meinem Heimatstadtteil Laim gut. Es ist eine ruhige und für Münchner Verhältnisse einigermaßen bezahlbare Wohngegend, und dennoch ist man schnell in der Innenstadt. Die Nähe zum Hirschgarten und den Schlosspark um Nyphenburg machen auch sehr viel aus.

Was sind deine ultimativen München-Tipps?
Hey, ich bin neu hier, schon vergessen? Wirkliche Insider-Tipps werde ich nicht geben können. Aber vielleicht können wir diese Woche ja den Spieß umdrehen? Ich muss noch ein paar Münchner Veteranen unter meinen Followern haben, die mir München zeigen können.

Welcher Twitterer sollte deiner Meinung nach unbedingt bei Munich Loves U mitmachen und warum?
Ich hätte gerne meine Nachbarin aus meiner Frankfurter Zeit @katrinhilger gerne gelesen, die als Münchnerin im Exil sicher einen interessanten Blickwinkel eingebracht hätte. Leider hat es sich bei ihr nicht ergeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s